Tutorials

Gastbeitrag übers Texten auf www.freiberufler-werden.de

Gastbeitrag

Vielleicht hast Du auch schon mal davon gehört, dass beim Texten fürs Web andere Regeln gelten als bei Print. Doch warum ist das so? Und wie genau sehen diese Regeln aus?

In meinem Gastbeitrag auf www.freiberufler-werden.de gehe ich auf diese beiden Fragen ein und erkläre Dir, wie Du es schaffst Deine Texte für Deine Webseite zu optimieren. Du lernst darin, wie Du Botschaften formulieren kannst, mit denen Du schnell auf den Punkt kommst. Hierfür arbeite ich mit einem fiktiven Beispiel, das ich im Verlauf des Beitrags verbessern werde. Dabei spielt nicht nur die Textlänge, sondern auch der Nutzen für den Seitenbesucher eine Rolle. Elemente wie Storytelling können dabei helfen.

Dennoch gibt es wiederum Unterseiten auf einer Webseite, für die besondere Regeln gelten. Dazu zählen die Über-Mich-Seite oder das Blog.

Was ist freiberufler-werden.de?

Die Webseite freiberufler-werden.de richtet sich an alle Freiberufler und gibt ihnen Tipps. Ich selber veröffentliche dort Beiträge und korrigiere bereits vorhandene Beiträge. Die Seite hat ein eigenes Forum und eine eigene Facebook-Gruppe.


Dir hat dieser Artikel gefallen? Dann unterstütze mich, indem Du ihn mit Deinen Freunden teilst. Oder gib mir ein Like, ein Follow oder ein Abonnement auf meinen Social-Media-Profilen. Damit hilfst Du mir, weitere Artikel dieser Art zu veröffentlichen.

Facebook

Twitter

Instagram

YouTube


Das könnte Dich auch interessieren:

Storytelling: 3 Anwendungsbeispiele

WordPress: 5 Tipps für Einsteiger


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.